Gruß zum Jahresbeginn

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

liebe Eltern,

liebe Schulgemeinschaft,

 

für das neue Jahr wünsche ich Euch und Ihnen viel Erfolg, Spaß in der Schule und weiterhin gute Gesundheit.

 

Morgen starten wir mit einem besonderen Blick auf unsere Gesundheit, indem nach den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung alle Schüler:innen und alle Lehrer:innen – unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus – vor dem Unterrichtsbeginn auf das Coronavirus getestet werden. Diese engmaschige Testung werden wir in der ersten Schulwoche fortsetzen, damit wir sicher in das gemeinsame Lernen starten können.

 

Wie bisher gilt: Wer Symptome einer Erkrankung mit COVID-19 zeigt, bleibt ein oder zwei Tage zu Hause, um dies abzuklären und eine Verbreitung zu vermeiden. Maskenpflicht, regelmäßiges Lüften sowie die weiteren Hygieneregeln bleiben wichtige Elemente für unseren Schutz.

 

Ein besonders nachhaltiger Effekt geht von der Impfung gegen das Coronavirus aus. In einigen Jahrgangsstufen haben sich schon fast alle Schüler:innen impfen lassen, und auch wenn dies nach aktueller Rechtslage eine individuelle Entscheidung bleibt, so gibt es doch zahlreiche gute Gründe für eine Impfung.

 

Gemeinsam sollten wir dafür arbeiten, dass 2022 nicht nur ein weiteres Corona-Jahr wird, sondern dass wir die Chancen für eine positive Entwicklung als Einzelne wie auch Schulgemeinschaft des Sophie-Scholl-Gymnasiums nutzen.

 

Alles Gute

 

Dr. André Remy

Schulleiter

Der Sophie-Weihnachtsbaum

Passend zum ersten Advent erstrahlt im Foyer der Sophie-Weihnachtsbaum! Im letzten Winter fiel das Aufstellen und Schmücken der feierlichen Tanne wegen Corona leider aus, doch in diesem Jahr organisierte die Schulleitung wieder eine Tanne, die geschmückt werden wollte und den Schüler:innen morgens beim Betreten der Schule ein klein wenig Weihnachtsstimmung vermitteln soll. Dank fleißiger Hände aus den Jahrgangsstufen 9 und Q2 steht die Tanne festlich geschmückt und hell erleuchtet im Foyer. Wer sie noch nicht gesehen hat, sollte sie sich dringend einmal anschauen – am besten morgens, wenn es draußen noch dunkel ist! Ein besonderer Dank gilt dem haustechnischen Dienst, der eigens fernsteuerbare LED-Lichterkerzen besorgt hat. Diese sind nicht nur langlebiger, sondern verbrauchen auch weniger Strom bzw. Batterien, so dass das Sophie auch etwas für die Umwelt unternimmt.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Weihnachtsgrüße

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,
liebe Eltern,
liebe Lehrkräfte, Mitarbeitende und Menschen, die Sie unserem Sophie-Scholl-Gymnasium verbunden sind,

heute ist der letzte Schultag des Jahres. Morgen schon ist Weihnachten, und damit steht die Zeit zwischen den Jahren kurz bevor, ehe sich 2021 endgültig seinem Ende entgegen neigt. Glücklicherweise haben wir seit den Sommerferien keinen Lockdown mehr erleben müssen, der Mund-Nasen-Schutz ist inzwischen ein fester Bestandteil unseres schulischen Lebens, wie leider auch einzelne Quarantänezeiten. Dennoch bin ich glücklich darüber, dass das schulische Leben langsam wieder an Fahrt aufnimmt und so etwas wie Normalität wieder an unserem Gymnasium eingezogen ist. Sicherlich wäre uns allen eine Zeit nach Corona lieber, doch versuchen wir auch in Zukunft das Beste aus der Situation zu machen.

Als neuer Schulleiter schaue ich dankbar auf die ersten Monate meiner Schulleitung zurück. Ich bin dankbar für die Offenheit und die breite Unterstützung seitens des Kollegiums, der Schülerschaft und der Eltern, die seit meinem Dienstantritt erfahren habe und auch weiterhin erfahre. Einiges ist bereits angestoßen worden, damit unser Sophie auch weiterhin ein guter Lern- und Lebensraum bleibt.

Ich danke an dieser Stelle dem Kollegium ausdrücklich für seine unermüdliche Arbeit und die große Bereitschaft, sich auf neue Situationen mit all ihren Unwägbarkeiten einzustellen. Die Arbeit der Lehrkräfte ging weiter über das normale Maß hinaus – und dafür gebührt jeder Kollegin und jedem Kollegen unser Dank!

Für die kommenden zwei Wochen Weihnachtsferien wünsche ich uns allen eine ruhige und besinnliche Zeit, in der sich jeder vom schulischen Alltag erholen kann.

Ich wünsche Ihnen und euch ein frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2022 alles erdenklich Gute!

Ihr

Dr. André Remy
Schulleiter

Das Sophie-Jungen-Team ist Stadtmeister im Tischtennis

Die Sporthalle am Förderturm bebte unter den Jubelrufen der Tischtennis-Jungen-Mannschaft: Mit einer überzeugenden Leistung sicherten sich soeben den Stadtmeister-Titel in der Wettkampfklasse der 11- bis 14-jährigen. Eines war bereits vor Beginn der Wettkämpfe klar: Die Chemie im Team stimmte! Die Mischung aus Vereins- und Hobbyspielern sorgte bereits bei Anreise für einen regen Erfahrungsaustausch und auch zwischen den Spielen wurden immer wieder gute Tipps gegeben. Dass diese fruchteten, war ersichtlich: Mit einem deutlichen Sieg setzte sich das Sophie-Team in der ersten Spielrunde gegen das benachbarte Heinrich-Heine-Gymnasium durch und stand anschließend im Finale der Friedrich-Ebert-Realschule gegenüber. Viele der Spiele blieben spannend bis zum Schluss, am Ende stand aber auch hier ein klarer Sieg des Sophie-Teams zu Buche. Wir gratulieren Noah Bittmann, Joss Dangendorf, Tom Mühlbauer, Luis Ehlert, Yannis Wallmann, Malik Rebronja und Mervil Bjelic und drücken ihnen die Daumen für die Bezirksmeisterschaften, die in zwei Wochen in Duisburg stattfinden.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Publish the Menu module to "offcanvas" position. Here you can publish other modules as well.
Learn More.